Arbeitshaltung

offen

partnerschaftliches Zusammenarbeiten, ohne zu werten

kompetent

langjährige medizinische Erfahrung, ständige persönliche Weiterbildung

objektiv

sachliche, pragmatische Betrachtungsweise, Erkennen von schulmedizinischen Krankheitsbilder

Nachhaltigkeit

Ursache der Beschwerden behandeln, einen Therapieplan entwerfen, um Folgesyndrome zu vermeiden